preloader
Scroll to top
Thorit GmbH
Binsenstraße 13
91088 Bubenreuth
Anfragen
P: + (49) 09131 9279 515
M: sales@thorit.de

Erfolgreiches Projektmanagement für Content Marketing

Content Marketing ist ein Schlüsselfaktor für die Leadgenerierung und Bestandskundenpflege. Ein effizientes Projektmanagement für Content Marketing sorgt dafür, dass sämtliche Prozesse im Hinblick auf Ihre Marketing- und Markenziele optimiert werden. Corporate Content strategisch aufzubereiten und zu steuern ist eine wichtige Aufgabe, die sich nur durch funktionierende Abläufe und eine optimale Zusammenarbeit der beteiligten Stakeholder erreichen lässt.

 

Content-Bausteine sinnhaft und aufmerksamkeitserregend kombinieren

Corporate Content kommt aus unterschiedlichen internen Quellen. Hinzu kommen Informationen aus externen Quellen, die dem Erfolg einzelner Kampagnen sowie den übergeordneten Unternehmenszielen dienen. Ein Projektmanager mit Schwerpunkt Content Marketing entwickelt Projekte in diesem Arbeitsbereich, steuert die Umsetzung der Konzepte und überwacht den Erfolg der publizierten Inhalte in allen beteiligten Kanälen. Es ist wichtig zu verstehen, dass der Begriff Content unterschiedliche Medien umfasst. Dazu zählen u. a. Texte, Illustrationen, Fotografien, Infografiken, Gewinnspiele, Umfragen, Newsletter-Beiträge, Tutorials, Produkttests, Podcasts und Videos.

Im Projektmanagement geht es im Wesentlichen um die Koordination der Erstellung der einzelnen Bauteile sowie deren sinnhafte und aufmerksamkeitserregende Kombination untereinander.

Organisationstalent und Kommunikationsstärke

Projektmanagement für Content Marketing erfordert von allen Beteiligten großes Organisationstalent und Kommunikationsstärke. Crossmediale Inhalte – unter Beteiligung unterschiedlicher unternehmensinterner und -externer Ansprechpartner – zu erstellen, ist eine Herausforderung. Durch ein Zusammenspiel aus strukturierten Prozessen, fundiertem Fachwissen und Kreativität entsteht unternehmens- und produktbezogener Content, der die relevanten Zielgruppen anspricht. Für eine optimale Abstimmung der einzelnen Parteien untereinander, die perfekte Gewichtung der einzelnen Medien und die termingerechte Veröffentlichung in den einzelnen Kanälen ist ein Projektleiter verantwortlich. Zu den Schritten, die das Projektmanagement für eine Kampagne im Content Marketing durchläuft, gehören:

Organisation und Kommunikation sind bei einer Content Marketing Kampagne elementar.
Organisation und Kommunikation sind bei einer Content Marketing Kampagne elementar. (Quelle: link.springer.com)
  1. eine intensive Planungsphase inklusive einer detaillierten Ausarbeitung der einzelnen Umsetzungsschritte
  2. die Erstellung der Inhalte nach den vorgegebenen Konzepten
  3. die Veröffentlichung des Contents in den vorgesehenen Kanälen
  4. das Testen und die dynamische Anpassung der gewählten Content Marketing-Strategie auf Basis der Analyseergebnisse
  5. die Erfolgsmessung und die darauf resultierende Verbesserung des Qualitätsmanagements

Strukturiertes Projektmanagement für Content Marketing-Kampagnen

Jede Content Marketing-Kampagne, die Sie ins Leben rufen, dient dem Erreichen bestimmter Ziele. Es ist wichtig, die Kampagnenziele für alle Beteiligten klar und verständlich zu formulieren und schriftlich zu fixieren. Sie dienen während der gesamten Projektdauer der Orientierung. Typische Zielsetzungen sind:

  • die Steigerung des Bekanntheitsgrades von Unternehmen und Marken
  • die Generierung von Leads mit dem Ziel, Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen
  • die Umsatzsteigerung
  • die Verbesserung des SEO-Rankings in den relevanten Suchmaschinen

Basierend auf den Kampagnenzielen lassen sich Strategien, Zielgruppen und Umsetzungsschritte ableiten. Sie werden in einem Projektplan festgehalten, der für alle beteiligten Parteien einsehbar ist. Er enthält neben wichtigen, zeitlich verbindlichen Meilensteinen sowie Deadlines die Aufgaben aller Mitglieder des Projektteams. Zu den Teammitgliedern zählen auch externe Beteiligte – wie Agenturen, SEO-Spezialisten und PR-Experten. Nicht vergessen werden darf die Definition geeigneter KPIs (Key Performance Indicators). Dabei handelt es sich um Kennzahlen, mit denen sich kritische Erfolgsfaktoren messen lassen. Beispiele für KPIs sind der zusätzliche Traffic, Backlinks, Leads, Shares und Downloads. Falls vorhanden, sollte in der Anfangsphase eines Projektes der aktuelle Status quo als Vergleichsbasis erfasst werden.

Mit Projektmanagement für Content Marketing behalten Sie den Überblick
Legen Sie sich einen Projektplan an um strukturiert zu bleiben und den Überblick zu halten. (Quelle: ionos.de)

Inhalte nach ausgearbeiteten Konzepten erstellen

Im nächsten Schritt geht es darum, die Inhalte präzise auszuarbeiten und umzusetzen. Abhängig von der Zusammensetzung des unternehmensinternen Projektteams ist es erforderlich, unterschiedliche Umsetzungsschritte auszulagern. Externe Dienstleister können damit beauftragt werden, Texte, Designs inklusive der grafischen Inhalte, Videos und andere Formate zu erstellen. Es hängt von den Zielen und der Art der Content Marketing-Kampagne ab, ob die Inhalte vorwiegend statisch oder dynamisch gestaltet sind. Ist Letzteres der Fall, ist das Projektmanagement eine größere Herausforderung und die Produktion der Inhalte entsprechend aufwendiger.

Eine zentrale Aufgabe im Projektmanagement ist es – neben der Einhaltung der Kampagnenziele – sicherzustellen, dass das Corporate Design und die Usability passend umgesetzt werden.

Veröffentlichung des Contents in den vorgesehenen Kanälen

Der Launch der Content Marketing-Maßnahmen ist ein spannender Moment. Die fertigen Inhalte werden den Zielgruppen präsentiert. Aufgabe des Projektmanagements ist es, in Zusammenarbeit mit den beteiligten Parteien, die Inhalte sämtlicher Kanäle auf Fehlerfreiheit zu überprüfen und letzte Optimierungen durchzuführen.

Es ist wichtig, Feedback unmittelbar auszuwerten und Kritik seitens der Zielgruppen ernst zu nehmen.

Dynamische Anpassung der Content Marketing-Strategie

Beteiligte im Projektmanagement haben keine Gelegenheit, sich auf den bisher erreichten Lorbeeren auszuruhen, sondern sind gefordert, den Kampagnenerfolg konsequent voranzutreiben. Dazu zählt die detaillierte Auswertung der Kampagne hinsichtlich sämtlicher Kanäle. Stellen Sie sich konsequent die Frage, wo es Optimierungspotenziale und Multiplikatoren gibt. Im Fokus steht die Maximierung der KPIs.

Erfolgsmessung nach den definierten KPIs

Erfolgreichen Content Marketing-Projekte können Sie anhand von Umsatzsteigerungen und neue Leads messen. Um zu verstehen, inwieweit die Erwartungshaltungen Ihrer Zielgruppen erfüllt wurden, ist eine präzise Erfolgskontrolle wichtig. Das Wissen um Traffic-Quellen und Verlinkungen spielt eine entscheidende Rolle, um für zukünftige Projekte im Content Marketing zu lernen und sie entsprechend zu optimieren. Tracking-Tools helfen, die gewünschten Daten als Basis für eine kontinuierliche und abschließende Analyse nach Kampagnenende zu liefern.

 

Strukturiertes Projektmanagement für Content Marketing sorgt für Erfolg

Je umfangreicher die Kampagne, desto wichtige ist ein umfassendes Projektmanagement für Content Marketing. Eine große Schwierigkeit besteht darin, die Zielgruppen auf inhaltlicher und emotionaler Ebene abzuholen und den Überblick über alle Projektbeteiligten mit ihren Deadlines zu behalten. Projektleiter tragen eine große Verantwortung und müssen diverse unternehmensinterne Faktoren und externe Rahmenbedingungen berücksichtigen. Content Marketing ist ein planbarer Prozess – mit erfahrenen Experten an der Seite gelingt es Ihnen, die Erfolge zu maximieren.

Thorit GmbH Online Marketing, SEO, SEA, Webdesign, Conversion Rate Optimierung, eCommerce hat 4,10 von 5 Sternen 13 Bewertungen auf ProvenExpert.com