preloader
Scroll to top
Thorit GmbH
Binsenstraße 13
91088 Bubenreuth
Anfragen
P: + (49) 09131 9279 515
M: sales@thorit.de

Besseres Content Marketing mit Out-of-the-Box Content

Content Marketing erlaubt es Unternehmen nicht einfach nur, Kunden tiefer in den Marketing Funnel zu ziehen, sondern kann dauerhaft die Kommunikation mit der Zielgruppe verbessern. Statt einfach nur Produkte und Services anzubieten, können Sie Ihren Leistungskatalog so spielerisch erweitern, eine echte Stimme finden und die Inhalte anbieten, die Ihnen wirklich am Herzen liegen. Hier zeigen Sie, wofür Sie als Unternehmen stehen.

Und das funktioniert eben vor allem dann am besten, wenn Sie nicht nur die besten Inhalte bieten, sondern einzigartigen Content in einer Tonalität, die Ihnen und Ihrer Zielgruppe entspricht. Mit Out-of-the-Box Content sollen Sie genau das erreichen: Ihr Content Marketing hebt sich inhaltlich und im besten Falle auch formal vom Wettbewerb ab. Wie das gelingen kann, verraten wir Ihnen hier.

 

Mit Out-of-the-Box Content Menschen wirklich erreichen

Dass Content Marketing in den letzten Jahren einen derartigen Sprung nach vorne gemacht hat, hat viele Gründe. Am wichtigsten dürfte jedoch sein, dass Sie über diese Form des Marketings erste Kontaktpunkte in der Customer Journey aufbauen können – auch wenn Ad-Blocker ihre Werbebanner eigentlich blockiert haben. Auch später während der Customer Journey hilft guter Content potentiellen Kunden dabei, ihre Kaufentscheidungen zielsicher zu treffen.

Die Beliebtheit von Content Marketing-Strategien hat inzwischen jedoch auch einen Nachteil: Denn natürlich wächst die Konkurrenz und in jedem Wirtschaftsfeld müssen Sie inzwischen mit Wettbewerbern rechnen, die ebenfalls Blogs, Tutorials oder eBooks anbieten. Das erschwert die Lead Generierung und verlangt von Ihnen, dass Sie sich bereits hier eine einzigartige Strategie überlegen, die die Wünsche und Erwartungen Ihrer Zielgruppe bedient.

Out-of-the-Box Content medial gedacht – the medium is the message

Zunächst einmal möchten wir uns den unterschiedlichen Medien widmen, über die Content Kampagnen kommuniziert werden und zeigen Ihnen, warum Sie diesen Hebel für Ihr Marketing nutzen sollten.

Video Marketing ist ein Muss

Ohne Videos wird Ihr Content Marketing in 2021 tatsächlich eher dürftig aussehen. Videos als relevanter Bestandteil von Content Marketing-Kampagnen haben alleine dadurch einen Boost erhalten, dass wir derzeit mit besseren mobilen Datenraten arbeiten und auch Google Videotreffer bevorzugt.

Selbst ohne bezahltes SEM haben Sie mit einem relevanten Video gute Chancen von Leads gefunden zu werden. Auf Social Media geht ohne Stories derzeit gar nichts mehr. Hier können Sie sich auf kurzes Storytelling und Angebote fokussieren. Den letzten Anstoß zum Kauf geben Videos selten, aber sie schaffen in jedem Falle Brand Awareness.

Podcasts für unterwegs

Auch im deutschsprachigen Raum ist die Zahl hörenswerter Podcasts längst unüberschaubar geworden, doch gerade in Nischen ist immer noch Platz für gute Inhalte. Statt lange Fachartikel im Blog zu lesen, können Zuhörer Ihren Content ganz einfach mitnehmen. Das funktioniert natürlich auch über Sponsoring, Interviews und Gastbeiträge in bereits etablierten Podcasts.

Gamification macht Out-of-the-Box Content zum Kinderspiel

Gamification hat viele Bereiche des Marketings längst durchzogen und für Out-of-the-Box Content ist es nach wie vor eine der besten Strategien, weil sie so die Aufmerksamkeitsspanne Ihrer Zielgruppe auch über längere Zeit bannen können. Vom simplen Punktesammeln durch das Abonnieren Ihres Instagram-Kanals über komplexere Minispiele in der Shopping App oder Kollaborationen mit Mobile Games haben Sie hier besonders viele Möglichkeiten. Dabei muss es nicht immer komplex sein. Manchmal ist ein einfaches Quiz mit tollen Gewinnen besser als ein komplexes Mobile Game, das teuer entwickelt wurde, aber keine klare Markenanbindung hat.

Content Marketing - Gamification
Gamification bringt viele nützliche Eigenschaften mit sich (Bild: karlhosang.de)

Warum Out-of-the-Box Content so relevant ist

All diese Ideen, Ihre Zielgruppe medial zu erreichen, haben eines gemein: Ihr initiales Investment mag gut gemeint sein, doch letztlich ist Ihre Reichweite auf Ihr Budget begrenzt.
Dies zumindest ließe sich vermuten, tatsächlich lebt aber gerade gut gemachtes Content Marketing nicht alleine von der Reichweite, die Sie bezahlen, sondern auch von organischem Wachstum.

Ein Beispiel: Verfassen Sie einen Artikel, der keinen Mehrwert hat und lediglich ein Werbebeitrag auf Ihrem Blog ist, so wird dieser vielleicht gelesen, aber vermutlich nicht geteilt.
Nutzen Sie hingegen ein Video, das ein allgemeines Tutorial ist – beispielsweise das DIY-Projekt eines Möbelstücks – und in dem eines Ihrer Produkte genutzt wird, steht für Zuschauer der Eigenwert des Contents im Vordergrund. Sie schärfen damit Ihr Markenimage als Experte in ihrem Feld und erhalten durch Interaktionen und Shares eine größere Reichweite.
Klar ist, je einzigartiger und wertvoller Ihr Content für die Zielgruppe ist, desto mehr Menschen werden Sie letztlich erreichen. Virale Kampagnen lassen sich zwar nicht am Reißbrett entwerfen, doch sie alle haben eines gemeinsam: einzigartigen Inhalt in frechem Format.

Besonders auf Social-Media-Kanälen kann das gut funktionieren und Leads und Kunden zum Mitmachen motivieren. Pauschale Empfehlungen gibt es hier nicht, schließlich würde ein allgemein bekanntes Erfolgsrezept sonst jeden Blogartikel zum viralen Hit machen. Doch eine generelle Empfehlung gibt es dennoch: Maßgeschneiderter Content vergrößert Ihre Erfolgschancen und genau hier können Sie die Schnittstelle zwischen Marketing Automation und Content Marketing nutzen. Auf Kampagnen- und Strategieebene werden Sie mit einer breiten Anzahl verschiedener Posts, Bilder, Videos, eBooks und vielem mehr arbeiten. Achten Sie also darauf, dass Ihr Content auch wirklich die richtige Zielgruppe erreicht.

Natürlich helfen auch klare, knappe und zielgerichtet erzählte Kampagnen. Achten Sie auf klares Storytelling und schaffen Sie Inhalte, die teilbar sind. Ein Unternehmen, das online Lebensmittel vertreibt, könnte Rezeptideen seiner Kunden veröffentlichen, vertreiben Sie hingegen digitale Firewalls, könnten Sie Sicherheitsempfehlungen für PC-Nutzer geben. Ihr Unternehmen und Ihre Branche geben die besten Kampagnen vor, lassen Ihnen aber noch die volle Freiheit.

Denken Sie sich frei von klassischer Werbung

Mit Content Marketing können Sie Ihre Zielgruppe auf den Kanälen erreichen, auf denen diese auch wirklich Content konsumieren möchten. Targeten Sie professionelle Kontakte auf LinkedIn, bieten Sie ausführliche Tutorials auf YouTube oder machen Sie dem Nachwuchs Lust auf mehr mit spannenden TikToks – Ihr Unternehmen kann so viel mehr als generische Werbung und Out-of-the-Box Content ist die perfekte Möglichkeit, dies zu zeigen.

Natürlich unterstützen wir Sie gerne dabei, Inhalte und Kanäle abzustimmen und Ihr Content Marketing aufs nächste Level zu bringen. Erfahren Sie mehr in einem unverbindlichen Beratungsgespräch oder lesen Sie unser Whitepaper, das Ihnen als kostenloser Download zur Verfügung steht.

 

Thorit GmbH Online Marketing, SEO, SEA, Webdesign, Conversion Rate Optimierung, eCommerce hat 4,10 von 5 Sternen 13 Bewertungen auf ProvenExpert.com