preloader
Scroll to top
Thorit GmbH
Binsenstraße 13
91088 Bubenreuth
Anfragen
P: + (49) 09131 9279 515
M: sales@thorit.de

Warenkorbabbruch

Ein Besucher Ihrer Website hat Produkte in den Warenkorb gelegt, den Kauf jedoch nicht abgeschlossen? Retten Sie Ihren Warenkorb und steigern Sie Ihre Umsätze!

E-Mail für den Warenkorbabbruch erstellen

Mit dem SALESmanago Assistenten „Aufgegebener Warenkorb“gelingt Ihnen dies ganz einfach. Im ersten Schritt erstellen Sie mit Hilfe des Drag & Drop Editors eine E-Mail, die Sie an den Kontakt mit Warenkorbabbruch verschicken möchten. Dafür können Sie die dynamischen Widgets „Produktrahmen“ verwenden. Genau wie bei interessensbasierten Produktempfehlungen werden die passenden Produkte automatisch vom System eingesetzt. Layout und Gestaltung können Sie zuvor festlegen.

Haben Sie Ihre E-Mail erstellt, müssen Sie nur noch die grundlegenden Einstellungen wie Versandskonto und Betreff einstellen. Anschließend wählen Sie die Wartezeit zwischen dem Warenkorbabbruch und dem Versand. Wir empfehlen für optimale Open und Click Rate etwa 1-3 Stunden.

Automatisierungsregel „Warenkorbabbruch“ aufsetzen

Um die von Ihnen erstellte E-Mail automatisch nach einem Warenkorbbruch mit den richtigen Produkten zu versenden, müssen Sie noch eine Automatisierungsregel aufsetzen. Die Automatisierungsregelüberprüft, ob ein Warenkorbabbruch stattgefunden hat und sendet dementsprechend die E-Mail an den Kontakt.

Als Ereignis für die Automatisierungsregel wählen Sie „Neues externes Ereignis“. Unter den Einstellungen können Sie festlegen, dass es sich bei dem Event um ein „Warenkorb“-Event handelt. Im nächsten Schritt muss die Automatisierungsregel prüfen, ob ein Kauf stattgefunden hat. Um diejenigen anzusprechen, die den Kauf nicht vollendet haben geben Sie an, dass die Bedingung „Neues externes Ereignis“ = Kauf nicht erfüllt sein darf. Eine Wartezeit von etwa einer Stunde vor Prüfung der Bedingung ist angemessen.

Zuletzt muss noch die Aktion „eine E-Mail mit den zuletzt angesehenen Produkten senden“ ausgewählt werden. Abschließend speichern und aktivieren Sie Ihre Regel. Ab sofort werden Ihre Kontakte an Ihre ausstehenden Produkte im Warenkorb erinnert – und Sie können Ihre Umsätze ganz ohne weiteres Zutun steigern!

In der Casestudy von PIXERSsehen Sie, wie der Online Shop mit Hilfe der „Warenkorbabbruch“-E-Mail die Conversion Rate um 320% im Vergleich zu Standard-E-Mails steigern konnte.