preloader
Scroll to top
Thorit GmbH
Binsenstraße 13
91088 Bubenreuth
Anfragen
P: + (49) 09131 9279 515
M: sales@thorit.de

[Guide] Marketing Workflows automatisieren und optimieren

Digitales Marketing und die technischen Möglichkeiten, die sich Ihnen durch Automatisierung ermöglichen, können das bedeutsamste technologische Asset in Ihrem Arsenal sein. Denn alleine durch Automatisierung können Sie Workflows bzw. Marketing Workflows über verschiedene Marketing- und Vertriebskanäle hinweg steuern. Von der Verwaltung von Anzeigen über den Newsletter bis hin zu mehr Engagement auf Social Media hilft Automation Ihrem Unternehmen, umfassend zu arbeiten und die Ausgaben schlank zu halten.

Nicht nur für Ihr Unternehmen verbessert sich durch mehr Automation die Erfahrung, auch die Customer Experience lässt sich durch Automation streamlinen. Das Ergebnis sind glücklichere Kunden und ein maßgeschneiderter Sales Funnel.

Doch um dieses Ergebnis zu erreichen, müssen Workflows zunächst einmal automatisiert und anschließend optimiert werden. Wie Sie das in der Praxis erreichen können, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber.

Erfolgreiche Marketing Workflows verstehen und analysieren – Praxisbeispiele der Marketing-Automatisierung

Der Begriff Marketing Automation ist zu einem der Buzzwords des digitalen Marketing geworden, denn hinter der technikbasierten Automatisierung wartet eine skalierbare Lösung auf Ihr Unternehmen. Mit dieser Lösung personalisieren und vereinfachen Sie viele Vorgänge aus Marketing und Vertrieb und können mehr Umsatz und tiefere Bindungen zu Ihren Kunden erreichen.

Um zu verdeutlichen, wie viele Ansatzpunkte Sie haben, finden Sie hier einige Praxisbeispiele, die Sie sofort umsetzen können.

Willkommen – Es gibt nur eine Chance für einen ersten Eindruck, das gilt auch für Abonnenten Ihres Newsletters. Eine Willkommens-E-Mail sollte entsprechend klar und offen formuliert sein. Untermauern Sie den USP Ihres Unternehmens und offerieren Sie neuen Abonnenten ggf. einen Bonus beim nächsten Einkauf. Eine automatisierte Mail, die auf jedes Abo reagiert, lässt sich blitzschnell einrichten.

Gated Content – Diese Form des Content Marketing wird genutzt, um qualifizierte Leads zu generieren. Hierbei erfragen Sie Daten Ihrer Website-Besucher und bieten im Gegenzug mehr Informationen an. Im Austausch mit Webinaren oder eBooks können Sie E-Mail-Adressen erhalten. Dadurch erfahren Sie auch, welche Informationen potentielle Kunden gerne lesen möchten. Gated Content ist perfekt dafür geeignet, um Leads den richtigen Content zur richtigen Zeit anzubieten.

Personalisierte Karten – Lead Nurturing und Customer Engagement können Sie auf vielfältige Arten kreieren. Eine besonders einfache und charmante Methode sind Geburtstags- oder Feiertagsgrüße. Personalisierte Angebote zu Jubiläen oder Geburtstagen zeigen, wie personalisiert Automatisierung sein kann und demonstrieren Kunden, dass Sie sich für sie persönlich interessieren. Geburtstage können Sie beispielsweise beim Anlegen eines Kontos in Ihrem Online-Shop erfragen.

Wie optimieren Sie Marketing Workflows in der Praxis?

Um zu verstehen, wie Sie einen Automation Workflow verbessern können, sollten Sie die unterschiedlichen Workflows zunächst für sich genommen betrachten.

Willkommens-Workflow

Beginnen wir mit einer recht einfachen Optimierung. Kunden haben Ihren Newsletter abonniert oder einen Account in Ihrem Online-Shop/Ihrer App eingerichtet. Sie haben also alle notwendigen Kontaktdaten für die Optimierung.

Ihre Begrüßungsmail ist so eingerichtet, dass Sie Kunden fünf Minuten nach dem Eintrag willkommen heißt. Nutzen Sie hier bereits die Daten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Grüßen Sie Ihre Kunden persönlich und mit der korrekten Ansprache und binden Sie relevante Produkte und Angebote ein, die interessant sein könnten.

Retargeting definieren

Einer der klassischen Marketing Workflows ist das Retargeting. Kunden füllen ihren Warenkorb, springen aber vor dem Kauf ab. Mit Retargeting und Remindern können Sie Customer zurück holen, allerdings sollten Sie hier fallspezifisch arbeiten.

Nicht jeder abgesprungene Kaufvorgang ist gleich. Analysieren Sie Daten wie Scrolltiefe, Click-Through-Rate oder Clickverhalten. So verstehen Sie besser, wo die Probleme Ihrer Website liegen und können diese fixen. In der Zwischenzeit erhalten Sie ein detailliertes Bild vom Verhalten Ihrer Kunden und können mit spezifischen Retargetingkampagnen genau dort ansetzen.

Waren im Warenkorb

Um noch einmal auf einen ganz bestimmten Fall zu sprechen zu kommen, sehen wir uns noch einmal das Szenario des verlassenen Warenkorbs an. Besonders frappierend ist dies auf mobilen Plattformen, laut Forbes liegt die Absprungrate vor dem Kauf auf dem Smartphone bei über 85 (!) Prozent, auf dem Desktop sind es „nur“ 73 Prozent.

Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihre Kunden mit spezifischen Erinnerungen erreichen. Ist das Produkt im Warenkorb im Preis gesunken oder bald nicht mehr verfügbar? Haben Sie Content, der das Produkt und dessen Mehrwert besser erklärt? Haben Sie gerade einen Sale oder eine Bonusaktion? Je präzisere und personalisierter Sie hier arbeiten, desto größer Ihre Chancen, Kunden zurück in den Sales Funnel zu leiten.

Aus Leadmagneten Segmente generieren

Lead Magnets sind eine erprobte Methode, um Leads zu generieren. Doch Sie sollten keinesfalls den Fehler machen und alle Leads über einen Kamm scheren. Mit relevantem und qualitativ hochwertigen Content an jedem Punkt des Sales Funnels können Sie Ihre Conversion Rate um bis zu 40 Prozent steigern.

Ohne optimierte Marketing Automation sind Sie an einen One-Size-Fits-All Approach gebunden. Eine gekonnt eingerichtete Automation segmentiert Ihre Zielgruppe und liefert nicht nur einen Newsletter für Ihr Unternehmen, sondern einen Newsletter für jeden Abonnenten.

Warum sich die Automation von Marketing Workflows für jede Unternehmensgröße lohnt

Das Ziel einer user-zentriert eingerichteten Automatisierung im Marketing ist es, alles Andere als automatisiert zu wirken. Über eine skalierbare Automation schaffen Sie in Ihrem Unternehmen mehr Freiraum für Ihre Mitarbeiter, die sich künftig besser um die strategische Ausrichtung Ihrer Kampagnen und die Erstellung hochwertiger Inhalte kümmern können.

Die Distribution erfolgt dabei für User personalisiert und automatisiert, so dass Sie immer die richtigen Inhalte und Angebote zum richtigen Zeitpunkt verschicken. Das Ergebnis ist ein persönlicher Service ohne Beanspruchung personeller Ressourcen. Als Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Marketing Automation stehen wir Ihnen natürlich gerne auch persönlich zur Verfügung. Fragen Sie unsere Leistungen unverbindlich an und lassen Sie sich individuell beraten.

Auch in unserem Whitepaper zum kostenlosen Download erörtern wir Automation und andere spannende Themen im Marketing im Detail und bringen Sie auf den neuesten Stand.

 

Thorit GmbH Online Marketing, SEO, SEA, Webdesign, Conversion Rate Optimierung, eCommerce hat 4,10 von 5 Sternen 13 Bewertungen auf ProvenExpert.com