Scroll to top
Thorit GmbH
Binsenstraße 13
91088 Bubenreuth
Anfragen
P: + (49) 09131 9279 515
M: sales@thorit.de

Erfolgreiche Leadgenerierung mit Marketing Automation

Die wohl wichtigsten Faktoren im Bereich des Online Marketings sind Leads. Die Leadgenerierung durch Marketing Automation stellt dabei das einfachste und effektivste Mittel dar, dessen sich Unternehmen bedienen können. Allerdings ist es dafür von besonderer Bedeutung, dass die Grundlagen sicher beherrscht werden.

Denn in der grundlegenden Vorbereitung entscheidet sich oftmals der Erfolg des gesamten Prozesses. Wir zeigen, welche Vorteile die Leadgenerierung durch Marketing Automation zu bieten hat und welche Vorbereitung Ihr Unternehmen in jedem Fall treffen sollte.

Qualitative und quantitative Leads unterscheiden lernen

Durch die Marketing Automation lässt sich der Bereich des Lead Nurturings auf ein neues Level heben. So können die Leads immer zum optimalen Zeitpunkt und mit den passend generierten Inhalten angesprochen werden, ohne dass dies durch einen Mitarbeiter veranlasst werden muss.

Die Automation übernimmt somit die effiziente Leadgenerierung durch eine optimierte Nutzeransprache. Und das ist wichtig. Denn auf der anderen Seite wird die Zahl an Leads durch den Einsatz von Marketing Automations-Prozessen deutlich zunehmen. Beim Lead Nurturing spielt es zwar keine Rolle, wie die Leads generiert werden. Doch ein Umwerben der Kunden, um diese zu einem qualifizierten Lead zu entwickeln, kann von Hand kaum bewältigt werden.

 

Es gilt somit verschiedene repetitive Aufgaben im Bereich des Marketings zu identifizieren und diese gezielt zu automatisieren. Somit wird zugleich eine Möglichkeit der Leadbewertung geschaffen. Es ist somit bei der Leadgenerierung durch Marketing Automation möglich, die einzelnen Leads zu bewerten und sich somit praktisch auf Knopfdruck anzeigen zu lassen, wie weit der Lead bereits entwickelt wurde und ab welchem Zeitpunkt der Lead an den Vertrieb überstellt werden kann.

Leadgenerierung durch Marketing Automation ist einfacher als viele denken

Viele Unternehmen sind begeistert, wenn Sie von den Möglichkeiten der Leadgenerierung durch Marketing Automation hören, verzichten aber dennoch auf diese Lösung. Und das in den meisten Fällen aus einem Grund: Angst. Denn viele Unternehmen stellen sich den Prozess der Automatisierung umständlich und schwierig vor. Sie haben Angst vor zu hohen Kosten und einem zu geringen Ertrag durch die Umstellung.

Dabei lässt sich die Leadgenerierung durch Marketing Automation sehr einfach in die meisten Unternehmen integrieren und bietet zudem eine ganze Reihe an weiteren Vorteilen. Ein gutes Beispiel: Dadurch, dass die verschiedenen repetitiven Prozesse von der Software übernommen werden, können die eigenen Mitarbeiter viel zielgerichteter arbeiten und somit den Erfolg des Unternehmens viel stärker beflügeln. Somit hat die Leadgenerierung durch Marketing Automation auch abseits des eigentlichen Ziels weitere positive Eigenschaften zu verzeichnen.

Zudem bleibt der Kunde in einem solchen System viel stärker im Fokus. Schließlich werden an jedem Touchpoint von der Marketing Automation die passenden und optimal aufbereiteten Inhalte präsentiert, sodass der Kunde bis zum Kauf kontinuierlich geführt wird.

Grundlegende Vorbereitung für die effektive Marketing Automation

Damit die Leadgenerierung durch Marketing Automation auch effektiv genutzt werden kann, muss das Unternehmen sich allerdings auch darauf vorbereiten. Denn die Prozesse im Bereich der Marketing Automation bedürfen einer gewissen Struktur und einer strukturellen Grundlage, welche in vielen Unternehmen im Bereich Marketing aktuell noch fehlt.

Somit kann die Leadgenerierung durch Marketing Automation durchaus auch zum Anlass genommen werden, die eigene Marketing-Abteilung neu zu strukturieren und somit deren Erfolg nochmals zu maximieren. Zu den wichtigsten drei Grundlagen gehören die Zielgruppen, die Customer Journey und die Zieldefinitionen des Marketings.

Die Zielgruppen exakt definieren

Noch immer arbeiten viele Unternehmen mit eher schwammigen Definitionen von Zielgruppen. Dabei gibt es mittlerweile so viele ausgefeilte Möglichkeiten, eine exakte Buyers Persona zu entwickeln. Diese helfen, die Zielgruppe exakt und umfassend zu definieren.

Damit die Leadgenerierung durch Marketing Automation überhaupt funktionieren kann, ist diese Definition von entscheidender Bedeutung. Es gilt sich nochmals an die grundlegenden Arbeiten zu machen und für die einzelnen Zielgruppen die entsprechenden Personas zu entwickeln oder bestehende Personas zu verfeinern. Je besser dies gelingt, umso effektiver kann die Leadgenerierung durch Marketing Automation eingesetzt werden.

Klare Strukturen in der Customer Journey

Der nächste Punkt betrifft die Customer Journey. Diese soll alle Berührungspunkte des potentiellen Kunden mit dem Unternehmen abbilden und den einzelnen Touchpoints Interaktionsmöglichkeiten zuweisen. Je besser die eigene Zielgruppe bekannt ist, umso feiner kann auch die Customer Journey aufgebrochen und definiert werden. Da die Marketing Automation an den verschiedenen Touchpoints einsetzt, müssen diese besonders klar definiert und strukturiert sein.

Einsatzbereiche der Marketing Automation definieren

Der letzte Schritt für die Leadgenerierung durch Marketing Automation betrifft die klare Identifizierung der von der Automation betroffenen Prozesse. Diese müssen zunächst identifiziert und anschließend nach Möglichkeit optimiert werden, damit diese von der Software übernommen werden können. Je mehr Arbeit in diesen Bereich investiert wird, umso umfassender und umfangreicher kann die Marketing Automation im Unternehmen eingebunden werden.

Leadgenerierung durch Marketing Automation: Klare Zielvorgaben

Ebenfalls wichtig bei der Leadgenerierung durch Marketing Automation ist die Vorgabe von klaren Zielen und Zwischenzielen. Denn schließlich wird der Prozess nicht um seiner selbst willen initiiert. Sondern um die Effizienz im Online Marketing gezielt zu verbessern.

Allerdings sollten sich Unternehmen auch im Klaren sein, dass die Leadgenerierung durch Marketing Automation besonders zu Beginn durchaus mit Startschwierigkeiten zu kämpfen hat. Denn auch die einzelnen Prozesse müssen sich erst einschleifen und von den Mitarbeitern entsprechend überwacht und reguliert werden. Der zeitliche Vorlauf bei der Leadgenerierung durch Marketing Automation sollte dementsprechend nicht unterschätzt werden.

Durch klare Ziele und Zwischenziele lassen sich im Anschluss die Erfolge der Leadgenerierung durch Marketing Automation deutlich leichter überwachen und kontrollieren. Zudem halten Sie durch diese Methode einen umfassenden Leistungsbeweis in Händen und können Anhand verschiedener KPIs die neue Lösung bewerten.

Erste Schritte mit der passenden Software wagen

Wenn Sie auch den Weg zu einer besseren Leadgenerierung durch Marketing Automation gehen möchten, können Sie unter anderem auf die europaweit stärkste Marketing-Automation-Software zurückgreifen, welche bereits von mehr als 10.000 Kunden in der ganzen Welt eingesetzt wird: SALESmanago. Zudem bietet SALESmanago Ihnen die Möglichkeit, die Software umfassend für 30 Tage kostenlos und absolut unverbindlich zu testen. So können Sie sich ganz einfach ein Bild von der Leadgenerierung durch Marketing Automation machen und prüfen, ob diese Software zu den Arbeitsschritten in Ihrem Unternehmen passt.