fbpx
preloader
Scroll to top
Thorit GmbH
Binsenstraße 13
91088 Bubenreuth
Anfragen
P: + (49) 09131 9279 515
M: sales@thorit.de

Unsere Best Practices für Google Ads zum Black Friday

Nutzen Sie die Chance, Ihre Google Ads und Landingpages für den Black Friday zu optimieren und sämtliche Hindernisse für erfolgreiche Conversions zu beseitigen. Mit unseren Best Practices erhalten Sie wertvolle Ideen, für deren Umsetzung sich der finanzielle und zeitliche Aufwand in Grenzen halten.

 

Ihre Chance – Shoppingmagnet Black Friday

Black Friday Shopping hat sich zu einem Erfolgsmodell für Onlinehändler entwickelt. Preissensitive Kunden fiebern dem großen Tag seit Wochen entgegen. Über 40 Prozent des Weihnachtsshoppings gehen am Black Friday und Cyber Monday über die Bühne. Traditionell findet dieser am Freitag nach Thanksgiving statt – in Amerika ein klassischer Brückentag für ein langes Wochenende.

Onlinehändler und Unternehmen, die ihre Google Ads Kampagnen für das Shopping Weekend optimieren, haben die Chance, ihrer Konkurrenz einen kleinen – aber entscheidenden – Schritt voraus zu sein. Je präziser die Einstellungen für Ihre Anzeigen sind, umso wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihren ROI maximieren.

Finanzielle Rücklagen für Black Friday Shopping bilden

Wer seine Google Ads das ganze Jahr über strategisch plant, weiß, dass es sich lohnt, finanzielle Rücklagen für die Holiday Season einzuplanen. Können Sie auf messbare Kennzahlen der letzten Jahre – wie Conversions und Umsätze – bauen, fällt Ihnen die Planung leichter. Es ist wichtig, aktuelle Trends zu berücksichtigen und das Verhalten der Zielgruppen anhand der Entwicklungen der letzten Monate und Wochen zu antizipieren.

Haben Sie nicht die Möglichkeit, auf Erfahrungswerte zu bauen, liefert Ihnen eine Konkurrenzanalyse bzw. eine Beratung durch Performance Marketing Spezialisten die benötigten Informationen und Handlungsempfehlungen. Können Sie Rabattaktionen Ihrer Konkurrenten aus den vergangenen Jahren auf Social-Media-Kanälen ansehen, können Sie einschätzen, welche Strategie sie verfolgen.

3 Erfolgsfaktoren für Google Ads zu Black Friday
Diese Faktoren beeinflussen den Erfolg Ihrer Google Ads Kampagnen für Black Friday (Bild: financesonline.com)

Bisherige Erfolgsstrategien weiterverfolgen und erweitern

Google Ads sind in sich ein kompetitives System. Damit Sie sich gegenüber Ihren Mitbewerbern die besten Plätze sichern, lohnt es sich Ihre Konkurrenz intensiv zu beobachten. Vermeiden Sie es, sich auf Rabattschlachten einzulassen und um die begehrtesten Keywords zu konkurrieren. Sie verbrennen Ihr wertvolles Budget und können es nicht nutzen, um Anzeigen auf spezifische Suchanfragen auszuspielen. Auch am Black Friday gilt:

Je genauer eine Suchanfrage formuliert ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Conversion. Weichen Sie nicht von bisherigen Erfolgsstrategien ab, sondern erweitern Sie diese.

Online Marketing-Aktionen frühzeitig planen

Eine gute Planung und Umsetzung der Landing Pages inklusive des passenden Contents für Online Marketing Aktionen zum Black Friday sollte spätestens im Oktober beginnen. Statistische Erhebungen zeigen, dass Interessenten frühzeitig mit der Recherche nach Angeboten starten. Wer als Käufer auf der Suche nach Schnäppchen und Weihnachtsgeschenken ist oder sich teure Anschaffungen für den Shopping Holiday aufspart, möchte gut vorbereitet sein. Vor allem limitierte Deals sind ein Anreiz für Käufer, sich frühzeitig nach Produkt- und Dienstleistungsangeboten zu erkundigen. Ab Anfang November steigen die Suchanfragen kontinuierlich an.

Ausgaben zu Black Friday
Durchschnittliche Ausgaben von Befragten zum Black Friday (Bild: de.statista.com)

Stechen Sie ins Auge – Promotions Extensions

Nutzen Sie die Gelegenheit, Interessenten durch Promotionen und Discounts auf Ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Ist Ihre Kampagne professionell konzipiert und sind Ihre Keywords passend gewählt, erhalten Sie als Antwort auf Ihre Bemühungen qualitativ hochwertige Klicks. Sofort ins Auge stechen Promotion Extensions, die unter Ihrer Textanzeige ausgespielt werden. Sie enthalten die Art des Preisnachlasses sowie spezielle Black Friday Rabattcodes. Ein großer Pluspunkt von Promotions Extension ist, dass sie auf Mobiltelefonen hervorragend zur Geltung kommen und sich Ihre Textanzeige von der Konkurrenz abhebt.

Für Shopping Holidays relevante Keywords hinzufügen

Die Keywords für Google Ads um einschlägige Begriffe – wie Black Friday, Discount, kostenlose Lieferung, Angebot, Geschenk oder Promotion – in der Zeit vor und während der Shopping Holidays zu erweitern, erhöht die Sichtbarkeit während des wichtigen Online Shopping-Marathons. Die Ausspielung und Platzierung von Google Anzeigen wird nach einem Auktionssystem berechnet. Damit Ihre Bidding-Strategie stets Up-To-Date ist, können Sie diese selbst regulieren oder alternativ auf Google vertrauen. Jeder Einsatz wird in Echtzeit unter Berücksichtigung des bisherigen User-Verhaltens berechnet.

Black Friday und Cyber Monday für stationäre Retail-Händler

Haben Sie ein stationäres Geschäft, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, Ihre Black Friday-Angebote mit Google Ads inklusiver passender Landing Pages online zu bewerben und so Kunden anzuziehen. Suchanfragen inklusive der Keyword-Extension „in meiner Nähe“ haben sich in den letzten Jahren um 200 Prozent erhöht. Den größten Profit erwirtschaften Retail Händler, die ihre Anzeigen speziell auf die Suche ihrer Zielgruppen mit Smartphones optimieren. Locken Sie Ihre Kunden mit Rabatten, Sonderangeboten und Werbegeschenken in Ihr Ladengeschäft.

Umsatz durch den Black Friday
Auch stationäre Händler profitieren vom Black Friday Marketing. (Bild: statista.com)

Aktionen präzise und verständlich kommunizieren

Vermeiden Sie es, komplizierte Rabattaktionen und Sonderangebote zu planen. Eine gute Black Friday-Aktion ist auf jedem Ausgabemedium und für jedes Mitglied Ihrer Zielgruppen auf den ersten Blick verständlich. Eine präzise Kommunikation ist wichtig – auch auf den Landing Pages. Eine auffällige Infografik sagt mehr aus als eine lange Text-Beschreibung. Google Ads haben – ohne Promotions Extensions – eine Headline mit einer Länge von 30 Zeichen und eine Description mit einer Länge von 90 Zeichen. Formulieren Sie Textanzeigen mit passenden Call-to-Actions und fordern Sie potenzielle Käufer zum Handeln auf.

Perfekt sind Google Anzeigen mit integrierten Countdowns, die Spannung aufbauen, die zeitliche Begrenztheit des Angebotes darstellen und Emotionen wecken.

Nutzen Sie attraktive Google Ads während und vor der Black Week im November.
Das Umsatzvolumen von Black Friday nimmt stark zu.(Bild: de.statista.com)

Fazit: Mit einer durchdachten Strategie zum Erfolg

Der Black Friday bietet für Onlinehändler und stationäre Retail Händler großes Potenzial, Ihr Jahresbilanz aufzuwerten und hohe Umsatzzuwächse zu erwirtschaften. Die Leads und Conversions können Sie für Online Marketing-Aktionen im neuen Jahr nutzen und so beständig Ihren Kundenstamm erweitern. Google Ads sind das perfekte Online Marketing-Instrument, um potenzielle Kunden auf Rabattaktionen und Angebote aufmerksam zu machen und die Features der größten Werbeplattform der Welt zur Verwirklichung der eigenen Marketingstrategie zu nutzen.

Thorit GmbH Online Marketing, SEO, SEA, Webdesign, Conversion Rate Optimierung, eCommerce Anonym hat 4,10 von 5 Sternen 13 Bewertungen auf ProvenExpert.com