preloader
Scroll to top
Thorit GmbH
Binsenstraße 13
91088 Bubenreuth
Anfragen
P: + (49) 09131 9279 515
M: sales@thorit.de

So nutzen Sie Anzeigenerweiterungen in Google Ads effektiv

Mit der Google Ads Anzeigenerweiterung steht Ihnen ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung. Sie können Ihre Anzeigen noch besser sichtbar und für den Nutzer attraktiver machen. Dank einer großen Auswahl unterschiedlicher Anzeigenerweiterungen, lassen sich viele Kampagnen optimal aufwerten. Wir zeigen Ihnen, was Sie über die Anzeigenerweiterung wissen müssen und worauf es in jedem Fall zu achten gilt.

 

 

Wann werden Anzeigenerweiterungen überhaupt an die Nutzer ausgespielt

Nur weil Sie eine Anzeigenerweiterung eingestellt haben, bedeutet dies noch lange nicht, dass diese auch bei jeder Anzeige ausgespielt wird. Denn auch der Platz für solche Erweiterungen ist begrenzt, sodass sich Google Ads vorbehält, die Anzeigenerweiterung nur beim Erreichen bestimmter Bedingungen auszuspielen. Die Kombination aus Anzeige und Anzeigenerweiterung wird von Google intern bewertet. Liegt der Rang der Anzeige hoch genug im direkten Vergleich zu den anderen Bietern für das gewünschte Keyword, wird die Anzeige mit Anzeigenerweiterung ausgespielt und ist für die Nutzer ersichtlich.

Google Ads Anzeigenerweiterungen
Google Ads bietet viele Optionen für Anzeigenerweiterungen

So einfach können Sie die Anzeigenerweiterung nutzen

Anzeigenerweiterungen lassen sich bequem und einfach direkt über Ihren Google Ads Account einstellen. Im Menü „Anzeigen und Erweiterungen“ können Sie bequem bereits erstellte Erweiterungen verwenden, auswerten oder neue erstellen. Dies ist besonders komfortabel, da es weder spezielle Kenntnisse noch umfassender Anleitungen bedarf, um eine Anzeigenerweiterung zu nutzen. Zudem können Sie somit verschiedene Anzeigenerweiterungen schalten und beobachten, welche Auswirkungen diese auf die Performance der Kampagne nehmen. Optimal, um die verschiedenen Optionen im direkten Live-Test miteinander zu vergleichen.

Diese Anzeigenerweiterung bei Google Ads sind möglich und sinnvoll

Es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher Anzeigenerweiterungen bei Google Ads. Allerdings sind einige von diesen nur in einem sehr engen Kontext zu gebrauchen oder überzeugen nur bei einzelnen Branchen und Unternehmen. Wir haben für Sie die wichtigsten Anzeigenerweiterungen herausgesucht, welche sich in den meisten Unternehmen effektiv nutzen lassen. Wenn Sie eine solche Anzeigenerweiterung nutzen, stehen die Chancen sehr gut, dass Ihr Unternehmen nachhaltig von diesen profitiert.

Anruferweiterung vereinfacht den direkten Kundenkontakt

Eine sehr gute Möglichkeit für viele Unternehmen ist die Nutzung der Anzeigenerweiterung mit der Anruferweiterung. Da sehr viele Nutzer mittlerweile nur noch über das Smartphone im Netz unterwegs sind, kann eine solche Lösung als besonders praktikabel betitelt werden. Die Anzeigenerweiterung bei Google Ads wird nicht nur mit der Anzeige der Telefonnummer in Verbindung gebracht, sondern Kunden können mit einem Klick auf diese Anzeigenerweiterung direkt einen Anruf beim Unternehmen initiieren. Dies ist vor allem für Restaurants, Bars und Cafés hilfreich, aber auch für alle anderen Unternehmen und Dienstleister mit einem direkten Kundenkontakt oder einem höheren Klärungsbedarf zwischen Unternehmen und Kunde.

Anruferweiterung für Google Ads nutzen
Anruferweiterung in Google Ads

Die Standorterweiterung verhilft zu lokalen Kunden

Für Unternehmen mit vor allem lokalen Geschäftsmöglichkeiten ist die Standorterweiterung eine wichtige und besonders hilfreiche Funktion. Diese Anzeigenerweiterung bei Google Ads erlaubt es nicht nur die Adresse des Unternehmens anzuzeigen, sondern diese auch als Markierung in einer kleinen Karte ersichtlich zu machen. Klickt der Nutzer diese Anzeigenerweiterung an, öffnet diese automatisch Google Maps mit der gewählten Adresse. Somit können Kunden aus der Region direkt zum nächsten Standort des Unternehmens geleitet werden. Dies vereinfacht häufig die Entscheidungsfindung und kann die Anzahl an Kunden in vielen Branchen nachhaltig erhöhen.

Um die Standorterweiterung zu Ihren Google Ads hinzuzufügen, müssen Sie Ihren Google My Business Account mit Google Ads verknüpfen.

Standorterweiterung zur Gewinnung von lokalen Kunden über Google Ads
Google Ads Standorterweiterung

Die App-Erweiterung für technisch affine Unternehmen

Wenn Ihr Unternehmen eine eigene App anbietet, beispielsweise um das Nutzererlebnis nachhaltig zu verbessern oder um den Nutzern eine optimale Shopping-Umgebung zu bieten, sollten Sie diese Anzeigenerweiterung nutzen. Denn diese erweitert die Anzeige direkt um Informationen rund um Ihre App und vor allem um den zugehörigen Download-Button. Das steigert nicht nur die Download-Zahlen deutlich, sondern führt auch dazu, dass Sie über die App mehr Nutzerdaten generieren können. Optimal, wenn sich Ihre Zielgruppe in einem technisch affinen Bereich befindet und sich nicht vor der Installation nativer Apps drückt.

Google Ads App-Erweiterung
Mit der App-Erweiterung Downloads über Google Ads erzielen

Die Preiserweiterung – heben Sie sich von der Konkurrenz ab

Soll über die Anzeige direkt ein Produkt oder eine Produktgruppe beworben werden, kann diese Anzeigenerweiterung besonders sinnvoll sein. Wird diese bei Google Ads geschaltet, können Sie erweiterte Informationen zum Preis direkt in die Anzeige integrieren.

Die Informationen werden unter der Anzeige eingeblendet und können Kunden vom hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis Ihres Angebots überzeugen.

Bis zu acht unterschiedliche Preiserweiterungen können in einer Anzeige untergebracht werden. Mit einem Klick auf diese wird der Kunde zu der passenden beziehungsweise hinterlegten Seite einfach weitergeleitet.

Produkte durch Preiserweiterung auf Google Ads besonders attraktiv bewerben
Preiserweiterung für Google Ads

Lohnt sich die automatisierte Google Ads Anzeigenerweiterung überhaupt?

Google Ads bietet Ihnen die Möglichkeit diese Anzeigenerweiterungen auch automatisch einzuspielen. Dies geschieht immer dann, sofern Sie diese Funktion aktiviert haben, wenn Google der Meinung ist, durch diese Erweiterung die Effizienz und Reichweite der Anzeige verbessern zu können. Allerdings lassen sich nicht alle der verfügbaren Anzeigenerweiterungen automatisiert nutzen. Nutzbar und einsetzbar sind von den oben genannten Anzeigenerweiterungen nur die automatische Anruferweiterungen und die automatische Standorterweiterungen.

Wer also automatisiert die Anzeigenerweiterung nutzen möchte, sollte sich im Klaren darüber sein, dass nicht alle Varianten direkt von Google Ads unterstützt werden. 

Ob es sinnvoll ist die automatisierte Anzeigenerweiterung zu nutzen, hängt stark davon ab, ob Sie bisher die Erweiterung überhaupt genutzt haben. Setzen Sie die Anzeigenerweiterung regelmäßig ein und überwachen Sie deren Effizienz, benötigen Sie diese Funktion nicht. Wenn Sie allerdings bisher darauf verzichten die Anzeigenerweiterung zu nutzen, kann der Algorithmus von Google Ihnen Vorteile bieten, da die Anzeigenerweiterung die Reichweite und Effizienz Ihrer Kampagne steigern kann.

 

 

Fazit: Die Anzeigenerweiterung bei Google Ads ist für Unternehmen enorm sinnvoll

Nicht jede Anzeigenerweiterung kann in jedem Zusammenhang und in jeder Branche funktionieren. Allerdings ist die Auswahl groß genug, so dass praktisch alle Unternehmen die Google Ads Anzeigenerweiterung nutzen und von dieser profitieren können. Es muss nur die passende Lösung für die eigene Branche ausgewählt und implementiert werden.