Links überspringen
Entdecken
Ziehen

Agentur für

Employee Social Advocacy

Employee Social Advocacy ist eine Marketingstrategie, bei der Mitarbeiter eines Unternehmens als Markenbotschafter auftreten. Sie nutzen ihre sozialen Netzwerke, um die Markenbekanntheit zu erhöhen und fördern so das Engagement. Dabei werden die Stimmen der Mitarbeiter genutzt, um ein positives Bild des Unternehmens und der entsprechenden Produkte/Dienstleistungen zu vermitteln.

home about 1
Thorit Team Marketing
Services

Employee Advocacy – eine Win-Win-Strategie für Unternehmen und Mitarbeitende

Die Vorteile von Employee Social Advocacy für Unternehmen und ihre Belegschaft sind vielfältig. Durch die Beteiligung der Mitarbeitenden am Marketingprozess können Unternehmen ihre Reichweite erhöhen und eine authentische, menschliche Perspektive präsentieren.

Da Mitarbeitende meist über persönliche Kontakte verfügen, erreichen sie mehr Menschen als offizielle Social-Media-Posts des Unternehmens. Zudem sind die eigenen Beiträge der Beschäftigten oft glaubwürdiger als die des Unternehmens.  Social Selling at it’s finest! 

Authentisch und zugänglich.

Neben den Vorteilen für das Marketing Team kann Employee Social Advocacy auch das Mitarbeiterengagement fördern. Mitarbeiter als Markenbotschafter zu haben, verbindet sie stärker mit dem Unternehmen.

Dadurch sind sie motivierter, sich für das Unternehmen einzusetzen. Sie können Fachwissen unter Beweis stellen und ihr Netzwerk erweitern. Dabei entwickeln sie wertvolle Fähigkeiten wie externe Kommunikation und Social Media Marketing.

Für welche Unternehmen eignet sich Employee Advocacy?

Unternehmen aller Art können von einer Employee Social Advocacy Strategie profitieren. Besonders geeignet sind jedoch solche, deren Tätigkeitsfelder sich gut für Social Media Inhalte eignen. Beispielsweise Mode, Lifestyle, Reisen oder Technologie. Dies gilt auch für den B2B-Markt, der in der Regel auf persönlichen Beziehungen und Vertrauen basiert. 

Welche Ziele kann Employee Advocacy unterstützen?

Unternehmen, die Employee Social Advocacy einsetzen, setzen sich in der Regel Ziele. Diese konzentrieren sich vorrangig auf die Steigerung von Brand Awareness, Employer Branding und Mitarbeiterbindung. Im Folgenden sind einige der häufigsten Ziele aufgeführt: 

  • Erhöhung der Reichweite 
  • Steigerung des Engagements der (potenziellen) Kundschaft auf Social Media 
  • Stärkung der Brand Identity 
  • Förderung des Mitarbeiterengagements 
  • Generierung von Leads und Verkäufen 
  • Aufbau von Beziehungen  
Services

Unser Leistungsportfolio

Wir empfehlen Employee Social Advocacy als eine effektive und kostengünstige Marketingstrategie. So können Unternehmen ihre Reichweite erhöhen, Mitarbeiterengagement fördern und eine authentische, menschliche Perspektive vermitteln. Unsere Thorit-Experten unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer Employee Social Advocacy-Strategie.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl und Implementierung von spezialisierten Tools. Außerdem erstellen wir relevante Inhalte und übernehmen die Einführung und das Management des Programms. All dies geschieht natürlich in enger Abstimmung mit Ihren Marketing- und HR-Kampagnen. 

Machen Sie mit Employee Social Advocacy Mitarbeitende zu Botschaftern
Unsere Preise

Ein Investment in die Zukunft, das sich auszahlt

socialBasic

Für kleinere Unternehmen und Startups

Auf Anfrage

Fragen Sie jetzt unser Angebot kostenlos und unverbindlich an.

Alle Social-Pakete enhalten:

socialPlus
Für mittelständische
Unternehmen

Auf Anfrage

Fragen Sie jetzt unser Angebot kostenlos und unverbindlich an.

Alle Social-Pakete enhalten:

socialPro

Für große Unternehmen & Enterprises

Auf Anfrage

Fragen Sie jetzt unser Angebot kostenlos und unverbindlich an.

Alle Social-Pakete enhalten:

Thought Leadership content

Neuigkeiten aus unserem Magazin

Erklärungsbedarf? Wir legen Wert darauf, dass Sie die Möglichkeit haben sich weiterzubilden. In unserem Magazin vermitteln wir Grundlagen und informieren sie zu aktuellen Themen aus den Bereichen Marketing & Technology.