Content-Automatisierung – Revolutioniert KI das Content Marketing?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Durch moderne technische Lösungen können Unternehmen ihren Workflow im Marketing deutlich verbessern und viel Zeit einsparen. Ein wichtiger Teil der neuen digitalen Arbeitswelt ist die Content-Automatisierung. Egal welche Ziele Sie mit Ihrem Marketing erreichen möchten, moderne Systeme und Software-Lösungen nehmen Ihnen Arbeit ab, erhöhen Ihre Reichweite und können so erheblich zum Geschäftserfolg beitragen.

 

Content-Automatisierung: Eine Definition

Content-Marketing wird in den meisten Unternehmen immer beliebter. Denn Unternehmen haben verstanden, dass Kunden und Kundinnen stärker von relevanten Inhalten angezogen werden als von aggressiven Werbeversprechen. Wer die besten und vor allem, die am besten aufbereiteten Informationen bereitstellt, gewinnt das Vertrauen der Kundschaft.

Der bereitgestellte Content muss also nicht nur gut sein, sondern sollte auch zur aktuellen Bedürfnislage der User passen.

Jeder Nutzer, jede Nutzerin gehen ihren individuellen Weg vom ersten Interesse zum Kauf. Auf dieser sogenannten Customer Journey werden an unterschiedlichen Zeitpunkten unterschiedliche Fragen gestellt und Schwerpunkte gesetzt. Durch Content-Automatisierung können Unternehmen passende Inhalte an verschiedenen Berührungspunkten des Nutzers entlang der Customer Journey platzieren und so den Kontakt aufbauen und pflegen.

Mit einer Content-Automatisierung können Sie von Vorteilen profitieren.
Mit einer Content-Automatisierung können Sie von Vorteilen profitieren. (Bild: greyd.de)

Wenn dieser Prozess automatisiert wird, verringert sich die Arbeit für die Mitarbeitenden des Unternehmens deutlich. Diese können sich stärker auf andere Projekte konzentrieren, während die interessierten Nutzer und Nutzerinnen letztendlich selbst ihre Leads oder qualifizierte Leads generieren.

Die Bedeutung von automatisierter Content-Verwaltung für KMU

Eine gängige Meinung scheint zu sein, dass nur große Unternehmen in der Lage sind, solche Automatisierungen zu implementieren und zu nutzen. Doch die Digitalisierung ist keineswegs abhängig von der Größe des Unternehmens, denn die zugehörigen Software-Lösungen sind auch für kleinere Unternehmen verfügbar und bezahlbar. Zu Beginn ist es wichtig, ausreichend Zeit zu investieren, um die Inhalte zu erstellen und zu bestimmen, für welche Zielgruppe welcher Content an welchem Touchpoint bereitgestellt werden soll. Schließlich muss das Programm für diese verschiedenen „Eventualitäten“ programmiert werden. Die grobe Definition dieser Inhalte kann auch schon während der für die Marketingplanung ohnehin notwendigen intensiven Beschäftigung mit den Zielgruppen und den Buyer Personas durchgeführt werden.

Zeigen Sie passenden Content zum richtigen Touchpoint Ihrer Kundschaft an.
Zeigen Sie passenden Content zum richtigen Touchpoint Ihrer Kundschaft an. (Bild: contentmarketinginstitute.com)

Des Weiteren ist es wichtig, kontinuierlich relevante Daten („Insights“) zu sammeln, um diese für Entscheidungen im weiteren Verlauf nutzen zu können: zum Beispiel für die Einteilung und Verfeinerung der Zielgruppen oder die Anpassung der Inhalte an beobachtete Interessen und Trends.

Wann und wo Sie die Content-Automatisierung einsetzen können

Wo auch immer Sie aktuell auf Content-Marketing setzen, kann die Platzierung des Contents durch die Content-Automatisierung übernommen werden. Die Lösungen sind in der Lage, über die verschiedenen Marketingkanäle den Content zu präsentieren und somit potentieller Kundschaft passende Informationen anzubieten.

Marketing-Automation im Lead-Management

Content-Marketing ist immer auch Lead-Management. Erfahrungswerte zeigen, dass hochwertiger Content dazu beiträgt, neue Käufer und Käuferinnen zu gewinnen, das eigene Unternehmen bekannter zu machen oder die eigenen Produkte in den Fokus zu rücken. Und mit der Content-Automatisierung können Sie in Ihrem Unternehmen diese Prozesse verkürzen und gleichzeitig beschleunigen.

Marketing Automation unterstützt Sie effektiv und erledigt Arbeitsprozesse automatisch.
Marketing Automation unterstützt Sie effektiv und erledigt Arbeitsprozesse automatisch. (Bild: leadwolf.de)

Sind die Prozesse erst einmal eingespielt, können sich die eigenen Mitarbeitenden im Marketing stärker auf die Kampagnen im Gesamten konzentrieren. Ebenso kann der Content passend zu den Kundeninteressen und der Position in der Customer Journey optimiert und die Qualität der Inhalte mit Hilfe der Insights erhöht werden.

Die Kundschaft entlang der Customer Journey begleiten

Wir haben die Wichtigkeit des Datentrackings während der Customer Journey schon angesprochen. Wenn potenzielle Kunden und Kundinnen mit dem Unternehmen oder dessen Produkten in Kontakt kommen, verraten sie vieles über sich und ihre Interessen. Mit Hilfe dieser Insights kann z.B. die Position in der Customer Journey bestimmt oder können die Kundinnen und Kunden bestimmten Zielgruppen zugeordnet werden.  

Die Content-Automatisierung kann genau diese Zuordnung nutzen, um den Kunden und Kundin an den Touchpoints mit passenden Informationen zu versorgen.

Zu Beginn ist der Preis eines Produktes beispielsweise noch weniger wichtig, wenn der Kunde oder die Kundin sich erst einmal über die technischen Hintergründe informieren möchte. Eine intelligente Content-Automatisierung liefert also Informationen an den Verbraucher aus, welche genau diese Informationsbedürfnisse befriedigt. So werden Interessenten nach und nach bis zum Kaufmoment geführt, während die eigenen Mitarbeitenden vor allem an der Schnittstelle zwischen Marketing und Verkauf tätig sind. Viele oftmals repetitive Arbeiten können über die Content-Automatisierung ausgelagert werden. Das verbessert den Workflow deutlich.

Die Erstellung von Content automatisieren

Wer Content-Automation hört, denkt häufig an die automatisierte Erstellung von Content. Und seien wir ehrlich, so weit sind wir aktuell nicht mehr davon entfernt. Bereits jetzt können Sie als Unternehmen Content von einer KI erstellen lassen. Aber leider muss man auch sagen, dass es aktuell eher nur für kurze Meldungen oder die Komplettierung vorgefertigter Artikel mit personalisierten Daten reicht. Einen Tweet zu Zahlen an der Börse oder zum Wetter kann eine KI bereits absetzen, ohne dass es dabei zu Fehlern kommt. Anspruchsvollen Content zu erstellen ist allerdings weitaus schwieriger.

Für eine gelungene Content-Automatisierung müssen gewisse Voraussetzungen passend gegeben und und vorhanden sein.
Für eine gelungene Content-Automatisierung müssen gewisse Voraussetzungen passend gegeben und und vorhanden sein. (Bild: greyd.de)

Dies ist der Komplexität der Sprache geschuldet. Doch die Forschung steht nicht still; es werden immer bessere Systeme entwickelt und es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis die Content-Automatisierung auch in der Lage ist, flüssig lesbare Texte zu verfassen. Das feine Gespür für Sprache und Nuancen eines Menschen wird die Technik wohl nicht erreichen, für viel Content wird es allerdings mehr als ausreichend sein. Somit haben Ihre Mitarbeitenden in ferner Zukunft noch mehr Zeit für die Planung der Personalisierung und die entsprechende Optimierung der Marketingprogramme.

 

Jedes Unternehmen profitiert von der Content-Automatisierung

Auch wenn die Content-Automatisierung zunächst nach einem Riesenprojekt klingen mag, ist das System so gestaltet, dass Selbstständige oder KMU von einer solchen Lösung profitieren können. Die am Anfang notwendige Zeit für die Einstellungen des Systems lohnt sich langfristig, da man sich im Nachgang nicht um jede einzelne und individuelle Customer Journey kümmern muss. Neben dem dann selbstlaufenden Workflow erzeugt Content-Automatisierung eine größere Reichweite –  ein sehr wichtiger Faktor für Ihren Erfolg.

Es lohnt sich in jedem Fall sich tiefer mit dem Thema zu beschäftigen. Vertiefen Sie Ihr Wissen mit Hilfe unseres Whitepapers, oder kontaktieren Sie unsere Expertinnen und Experten für eine Beratung.

Tags: 

Teilen: 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Leave a comment

Thought Leadership content

Für Sie empfohlener Content.

Erklärungsbedarf? Wir legen Wert darauf, dass Sie die Möglichkeit haben sich weiterzubilden. In unserem Magazin vermitteln wir Grundlagen und informieren sie zu aktuellen Themen aus den Bereichen Marketing & Technology.